Ein Hausbau ist sehr umfangreich und das Koordinieren der einzelnen Gewerken ist immer eine Herausforderung an die Unternehmen. Dass es dabei auch zu Restarbeiten oder sogar Mängel in der Ausführung der Gewerke kommt ist keine Frage. Wie heißt es so schön: „Wo gehobelt wird, da fallen Späne“. Die Frage sollte also lauten: Wie geht man mit den Restarbeiten und Mängel um oder wie optimiere ich mein Qualitätsmanagement.

Daher wurde das Baumanagement Portal in enger Zusammenarbeit mit einem Bauträger entwickelt und diente zur Zentralen Verwaltung von Restarbeiten und Mängel an Bauprojekten mit dem Fokus, dass die einzelnen Gewerke mit ins Boot geholt werden. So haben die Gewerke auch zugriff auf das Portal und können Ihre offenen Aufgaben selbstständig abarbeiten und zentral Dokumentieren.

Das Makler-Portal ergänzt das Baumanagement Portal und dient zur zentralen Verwaltung der Objekte, Abarbeiten der Anfragen und dem automatischen Exposé Versand. Ab Sommer 2018 mit OpenImmoXML Schnittstelle zu den bekannten Immobilien Marktplätzen und dadurch Zentrale Verwaltung aller Portale.

Schauen Sie sich doch das Baumanagement Portal einmal live an und fordern gleich einen unverbindlichen Testzugang an.